zur Kasse insgesamt: 0,00 €

Garantiebedingungen – Fahrräder

Garantiebedingungen – Fahrräder 

 

Die meisten Mafiabikes-Bikes sind für Performance-Fahrten geeignet. Wenn Sie das Fahrrad auf der Straße verwenden möchten, stellen Sie bitte sicher, dass Sie über die entsprechenden gesetzlich vorgeschriebenen Elemente verfügen, die dies zulassen (weißes oder selektives gelbes Positionslicht vorne, ein roter Reflektor mit einer anderen Form als einem Dreieck und eine rote Position) Licht hinten, mindestens eine wirksame Bremse und eine Klingel oder ein anderes Warnsignal) 

 

Erforderliche Unterlagen:  

- Fotos des Schadens  

- Fotos der Karton, in der die Ware geliefert wurde  

- die Bestellnummer  

- ein Kaufnachweis  

- die Rahmennummer (nur wenn es um das Fahrrad geht)  

- ausgefülltes Reklamationsprotokoll (in Anhang) Bitte sende alle oben aufgeführten Informationen per E-Mail an: service@rmdbike.com  

 

Ein Reklamation kann mit dem entsprechenden Formular eingereicht werden. Sie können das Formular hier herunterladen: Relamationsprotokoll.

Wenn Sie alle erforderlichen Informationen nicht angeben, um die wir bitten, kann Ihre Beschwerde abgelehnt werden. Bitte benutzen Sie unser Garantieiformular und füllen Sie es vollständig aus. 

 

 

Fahrräder und Fahrradteile  

Die einjährige Herstellergarantie übernimmt unerwartete Ausfälle / Mängel aller Teile / Komponenten, die nicht als durchschnittlicher Verschleiß oder durch Unfälle bei normalem Gebrauch verursachte Schäden angesehen werden können. Der Antragsteller muss der ursprüngliche Eigentümer / Käufer sein und eine Quittung zum Nachweis des Kaufdatums vorlegen. An den Teilen / Komponenten, einschließlich Kugelstrahlen und / oder Lackieren / Pulverbeschichten, dürfen keine Änderungen vorgenommen werden, da sie möglicherweise auf einen Fehler zurückzuführen sind. 

 

WICHTIG - 1-WOCHEN-SERVICE 

Wenn Ihr Fahrrad per Versandhandel zu Ihnen geliefert wurde, sind Sie dafür verantwortlich, dass es ordnungsgemäß montiert ist. Wir erlauben Ihnen, sich zusammenzubauen. Sie müssen das Fahrrad jedoch von einem qualifizierten Techniker warten lassen, um eine Garantie zu erhalten, bevor Sie es verwenden, spätestens jedoch 7 Tage nach Erhalt des Fahrrads. Dies soll sicherstellen, dass Sie Ihr Fahrrad richtig zusammengebaut haben und dass alles richtig eingestellt ist, z. B. müssen die Speichen möglicherweise festgezogen werden, Ihre Fahrradkette ist möglicherweise zu locker, die Bremsen sind möglicherweise nicht richtig eingestellt, der Reifendruck ist nicht korrekt. Wenn Sie nach einer Woche kein Dokument zur Bestätigung des Service haben (unterschriebene und abgestempelte Quittung), ist die Garantie Ihres Fahrrads ungültig. 

 

Beispiele für Artikel, die nicht von der Garantie abgedeckt sind: 

  • verbogene Räder
  • abgefahrene Reifen
  • verschlissene / gebrochene Ketten (es sei denn, es handelt sich eindeutig um einen Herstellungsfehler)
  • verschlissene Zahnräder
  • Lager oder Innennabe verschlissen
  • gebogene Gabel / Rahmen / Lenker / Achsen / Kurbeln / Pedale
  • verschlissene Bremsleitungen

 

Beispiele für Artikel, die unter die Garantie fallen, wenn offensichtlich kein Missbrauch des Fahrrads vorlag und das Fahrrad ordnungsgemäß verwendet wurde (beachten Sie, dass Sie der Reklamation Fotos von beiden Seiten Ihres Fahrrads beifügen müssen , und dann werden Sie möglicherweise aufgefordert, den defekten Artikel zurückzugeben): 

  • gerissener oder gebrochener Rahmen
  • gesprungene oder gebrochene Gabel
  • gerissenes oder gebrochenes Lenkrad
  • gebrochene oder gebrochene Nabe
  • Defekt des inneren Tretlagers / Laufräder
  • sichtbare Herstellungsfehler eines Teils oder einer Komponente (sollten sofort nach Feststellung gemeldet werden)

 

Wenn eine Reparatur oder ein Austausch nicht möglich ist, behält sich der Hersteller das Recht vor, eine Alternative von gleichem oder höherem Wert (die Farbe kann variieren) oder eine teilweise Rückerstattung des Wertes der gekauften Waren im Verhältnis zur verbleibenden Nutzungsdauer des Produkts anzubieten. 

Von Ihnen wird erwartet, dass Sie Ihr Fahrrad in gutem Zustand halten. Alle Mängel im Zusammenhang mit unsachgemäßer Wartung des Fahrrads oder mangelnden Aktivitäten, die erforderlich sind, um das Fahrrad in gutem Zustand zu halten, werden von unseren Techiker leicht erkannt. In den meisten Fällen werden Beschwerden zurückgewiesen, selbst wenn die Beschwerde einen Defekt eines kleinen Bauteils betrifft ), einschließlich Nahaufnahmen der defekten Komponente (n). In den meisten Fällen müssen Sie dann das defekte Teil / die defekte Komponente zur Inspektion an unsere Räumlichkeiten zurücksenden. 

Wenn Sie einen Anspruch geltend machen, wird von Ihnen erwartet, dass Sie Unterlagen für das gesamte Fahrrad vorlegen (Fotos von beiden Seiten, auch wenn der Anspruch auf einen kleinen Bauteilfehler zurückzuführen ist). In den meisten Fällen ist es dann erforderlich, das defekte Teil / die defekte Komponente zur Überprüfung an uns zurückzusenden. 

 

INSPEKTION - vor der ersten Fahrt und vor der Montage 

Bitte beachten Sie - Ihr Fahrrad wurde in einem Karton (Karton) geliefert, der teilweise abgebaut ist (SKD-Montagesystem). Dies bedeutet, dass eine Grundmontage und eine gründliche Warung durch eine kompetente, erfahrene Person vor dem Fahren erforderlich sind. Wir empfehlen dringend, diese Inspektion von einem ausgebildeten Techniker in einem Service durchzuführen, in dem die Fahrräder regelmäßig montiert und gewartet werden. Für den Benutzer des Fahrrads ist es am wichtigsten, mögliche Sicherheitsprobleme vor dem Fahren gründlich zu prüfen. Wir sind in keiner Weise für Verletzungen oder Todesfälle, die durch unsachgemäße Montage und Inspektion Ihres neuen Fahrrads verantwortlich. Wenn Sie bei der Montage oder Inspektion auf ein Problem stoßen, das auf Unregelmäßigkeiten bei der Durchführung der oben genannten Aktivitäten hinweist, kontaktieren Sie uns bitte ohne zu zögern über das entsprechende Garantie- oder Rücksendeformular, das Sie auf der Website www.rmdbike.com 

 

Sicheres Fahrt 

Wenn Sie Fahrrad fahren, sollten Sie alle Vorkehrungen treffen, um sich vor Verletzungen zu schützen. Tragen Sie immer einen Schutzhelm und Handschuhe und stellen Sie sicher, dass Sie für andere sichtbar bleiben, indem Sie bunte Kleidung wie eine reflektierende Jacke tragen. Wenn Sie im Skatepark oder auf der Straße Rad fahren, stellen Sie sicher, dass Sie immer gut geschützt sind. Wenn Sie Tricks ausführen oder während der Fahrt über schwierige Hindernisse wie Rampen, Bordsteine und Handläufe fahren, empfehlen wir Ihnen dringend, einen Integralhelm, Schutzhandschuhe, Ellbogen- und Knieschützer, Schienbeinschoner / Knöchelpolster und Sicherheitsschuhe zu verwenden. 

 

Wartung (1 Woche Service) 

Zu Ihrer Sicherheit und damit die Garantie gültig ist, muss Ihr neues Fahrrad einem Fahrradservice unterzogen werden. Der erste Service sollte vor Beginn die Fahrt, spätestens 7 Tage nach Erhalt des Fahrrads, stattfinden. Nach einer Fahrt von ca. 80 Kilometern wird ein Service empfohlen. Der Grund für die Wartung ist, dass alle neuen beweglichen Teile geläppt sind und Einstellungen wie Steuersatzt und Gabellager erfordern. Die Kette muss möglicherweise auch nachgespannt werden. Alle Schrauben und Caps sollten ebenfalls überprüft werden, um sicherzustellen, dass sie mit den Speichen der Räder richtig angezogen sind (insbesondere bei BMX-Fahrrädern, die viel stärker gefahren werden als andere Fahrräder). 

 

Verwendung 

Verwendung Alle Mafiabikes BMX-Bikes sind für Anfänger konzipiert. Dies bedeutet kleine Sprünge (maximal 1 Fuß oder 12 Zoll (ca. 30 Zentimeter)), die grundlegende Tricks wie 360-Grad-Drehungen umfassen können. Foot-jams (auf die Rampenleiste klettern und auf dem Vorderrad stehen), Foot-jams-whips (Aufstieg Stellen Sie sich auf die Rampenleiste,. stellen Sie sich auf das Vorderrad und drehen Sie das Fahrrad um 360 Grad), bar-spins (das Hinterrad fahren und das Vorderrad und das Lenkrad um 360 Grad drehen) oder manuals (das Hinterrad fahren, ohne zu treten). Wenn Sie dieses Niveau überschreiten, geschieht dies auf eigenes Risiko. Wenn Sie diese Grenzwerte überschreiten möchten, empfehlen wir Ihnen, Ihr Fahrrad mit Ersatzteilen nachzurüsten. 

 

Wartung (Fortsetzung) 

Zu Ihrer Sicherheit und für eine optimale Leistung sollte Ihr Fahrrad von einem ausgebildeten Fahrradtechniker gründlich überprüft werden. Dies ist besonders wichtig für BMX-Motorräder, die regelmäßig starken Stößen ausgesetzt sein können. Ein Fahrrad, das nicht ordnungsgemäß gewartet und auf eine Weise gefahren wird, die schwere und nicht messbare Stöße verursachen kann, kann Teile des Fahrrads beschädigen und möglicherweise zu Verletzungen oder zum Tod führen. Der Hersteller ist nicht verantwortlich für Verletzungen oder Todesfälle, die durch unsachgemäße Verwendung, Wartung oder Instandhaltung entstehen. Als Richtlinie, die befolgt werden sollte, empfehlen wir eine vollständige Inspektion durch eine qualifizierte Person alle 3 Monate. Dies ist jedoch nur eine Anleitung und möglicherweise nicht ausreichend (möglicherweise müssen Sie dies im Voraus überprüfen). Es liegt in Ihrer Verantwortung, sicherzustellen, dass Ihr Fahrrad jederzeit sicher fahrbereit ist. Wenn Sie Ihr Fahrrad auf "extreme Weise" fahren, dh Tricks (Akrobatik) ausführen, sollten Sie Ihr Fahrrad jedes Mal überprüfen, wenn Sie es fahren und während Sie es fahren. Es wird dringend empfohlen, alle wichtigen Werkzeuge mitzunehmen, die Sie möglicherweise benötigen, um Ihr Fahrrad während der Fahrt in gutem Zustand zu halten. Der durch Sprünge oder Luftströmungen verursachte Stoß kann dazu führen, dass sich der Lenker dreht und sich die Fahrradkurbeln oder Speichen lösen. Sie sollten jederzeit darauf vorbereitet sein, dass Sie sich in einer Situation befinden, in der Sie Wartungs- oder Instandhaltungsarbeiten an Ihrem Fahrrad durchführen müssen, um Schäden an Teilen, Verletzungen oder Todesfälle zu vermeiden. Sie sind allein für Ihre Sicherheit verantwortlich. 

 

Einstellung der Fahrradgabel 

Entfernen Sie die 2 hinteren Klemmschrauben an der Rückseite des Lenkerschafts und ziehen Sie die obere Schraube (Mitte der oberen Mutter des Vorbaus) fest. Nicht zu fest, der Bolzen spannt die Lager leicht vor. Sie sollten in der Lage sein, das Lenkrad ständig einfach und reibungslos zu drehen. Wenn Sie Widerstand spüren, lösen Sie die Schraube leicht. Wenn sich der Lenker parallel zum Rahmen hin und her bewegt, ziehen Sie die Schraube fest. Wenn ein zufriedenstellender Zustand erreicht ist, ziehen Sie die Klemmschrauben am Vorbau wieder fest an, um zu verhindern, dass der Vorbau am Gabelschaftrohr der Gabel verrutscht 

 

Lenkradeinstellung 

Ihr Lenker sollte parallel zur Gabel montiert sein (von der Seite gesehen). Wenn Sie jedoch etwas zu klein für dieses Fahrrad sind, möchten Sie möglicherweise, dass es leicht in Ihre Richtung zurückgeht. Es gibt jedoch keine wesentlichen Gründe, den Lenker nach vorne zu bewegen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Vorderseite des Lenkers bündig mit dem Vorbau mit dem gleichen Abstand zwischen Ober- und Unterseite des Vorbaus und der Vorderseite des Vorbaus installieren. Stellen Sie sicher, dass die Schrauben etwas Fett enthalten, da sie dadurch stärker angezogen werden, als wenn sie nicht die richtige Menge Fett hätten. Ziehen Sie die Schrauben schräg von oben nach unten an und dann auf der gegenüberliegenden Seite. Wenn der Lenker weiter rutscht, versuchen Sie, den gerändelten Teil des Lenkers sowie die Rillen an der Vorderseite des Lenkers und des Vorbaus auszurichten. Dies erleichtert das Zusammenkleben der beiden Teile. 

 

Steuerung 

Ihre Bremsen sollten werkseitig eingestellt sein. Da sie jedoch bettlägerig sind, müssen sie möglicherweise angepasst werden. Um den Bremsbelag einzustellen, lösen Sie zuerst die Inbusschraube, mit der er am Bremssattel befestigt ist, bis sich die Bremsbacke frei bewegt. Ziehen Sie dann den Bremshebel, um den Klotz in Kontakt mit der Felge zu halten. Stellen Sie den Bremsbelag ein, während Sie den Bremshebel gedrückt halten, und positionieren Sie ihn so, dass er sich noch auf der Felge befindet. Stellen Sie sicher, dass der Bremsbelag frei vom Reifen ist. Ein Reibblock am Reifen führt dazu, dass die Seitenwand des Reifens beschädigt wird und der Schlauch mit einem Knall platzt. Dies kann zu Verletzungen führen. Wenn Sie mit der Position des Bremsbelags vollständig zufrieden sind, ziehen Sie die Befestigungsschraube und die Mutter des Bremsbelags fest, während Sie STARK am Bremshebel ziehen, um ein Durchdrehen des Bremsbelags zu verhindern (manchmal sind 3 Hände erforderlich). Dies führt zu einer korrekten Belageinstellung und einer sehr hohen Bremsleistung. Es kann jedoch auch dazu führen, dass die Bremse ein quietschendes Geräusch macht, insbesondere wenn weiche Blöcke zum Schutz der Felge verwendet werden. Versuchen Sie, die Vorderkante des Bremsbelags leicht abzuwinkeln, um ein Quietschen der Bremse zu vermeiden der Felge. Die Rückseite des Pads sollte ca. 1-2 mm aus der Felge herausragen, während die Vorderkante die Felge berührt. Die Bremsleistung wird weiterhin gut sein und es besteht eine gute Chance, dass Piepsen reduziert oder vollständig eliminiert wird. Hinweis: Wenn Ihre Bremsen nicht montiert, sondern als Bausatz geliefert werden, lesen Sie die separaten Anweisungen zum Einbau der Bremsen oder das Video "Einbau der Bremsen" im Internet. 

 

Einstellen der U-Bremsen und V-Bremsen 

U-Bremsen und V-Bremsen verwenden 2 separate Hebel, um Druck auf die Felgen auszuüben. Jeder Hebel hat eine Feder, deren Spannung einstellbar ist. Um beide Hebel gleichzeitig zu ziehen und sicherzustellen, dass die Bremsbeläge gleichzeitig einrasten, sollte die Feder für eine ausgeglichene Bewegung eingestellt werden. Wenn sich ein Arm mehr als der andere bewegt, müssen Sie die Federspannung verringern (normalerweise eine kleine Schraube, die mit einem Inbusschlüssel an der Seite der Bremse / des Bremsbelaghebels gelöst werden kann). Abhängig von der Bremse kann die Federspannung entweder im oder gegen den Uhrzeigersinn verringert werden, daher müssen Sie dies überprüfen. Versuchen Sie zu erreichen, dass sich die Bremshebel ungefähr in derselben Position befinden, während Sie die Bremse ziehen. Die perfekte Einstellung ist, wenn beide Blöcke gleichzeitig auf die Felge treffen. 

 

Einstellung des U-Bremskabels 

Wenn Ihre Bremse richtig eingestellt ist, möchten Sie möglicherweise den Bremshebelgriff nach Ihren persönlichen Vorlieben einstellen. Normalerweise befinden sich 2 Regler, 1 am Hebel und 1 am Ende des Rahmens. Ziehen Sie den Einsteller am Kabel gegen den Uhrzeigersinn an, um die Spannung am Kabel zu verringern, dh damit die Beläge bei Betätigung des Bremshebels schneller auf die Felge treffen. Wenn Sie mit den Einstellungen fertig sind, müssen Sie möglicherweise die Länge des Kabels am Knoten (Stecker) oder am Kabel selbst anpassen. Lösen Sie einfach die Kabelverbindung und ziehen Sie ein kleines Stück des Kabels. Hinweis: Ziehen Sie zuvor die Kabeleinsteller im Uhrzeigersinn fest, bis sie etwa 1/3 von ihrer maximalen Anziehfestigkeit entfernt sind. Auf diese Weise können Sie die Kabelspannung später richtig einstellen. 

 

Bremshebelstellung 

Sie können den Bremshebel nach Belieben drehen. Die beste Einstellung ist jedoch die normale Neigung zum Boden hin. Dies ermöglicht, dass der Hebel bei der Herstellung von Drehstangen (Fahren des Hinterrads und Drehen des Vorderrads und des Lenkrads um 360 Grad) auf der Seite (nicht im Weg) ist. Zum Einstellen einfach den Hebel am Steuerknüppel lösen und schieben / Positionieren Sie es unter einem Winkel zu der Position, die Sie erwarten. Hinweis: Wenn Sie ihn nicht vollständig festziehen, ist es weniger wahrscheinlich, dass der Hebel beim Abspringen vom Fahrrad, beim Springen auf das Fahrrad oder bei der Akrobatik beschädigt wird, da er nicht so starkem Aufprall ausgesetzt ist. Wenn der Hebel fest angezogen ist, kann er durch einen Aufprall beschädigt werden. 

 

Einstellung des dreiteiligen Kurbelarms mit Klemmschrauben 

Die Kurbeln können von Zeit zu Zeit locker werden. Ziehen Sie sie in diesem Fall wie folgt an: Lösen Sie die 2 Klemmschrauben, ziehen Sie die mittlere Kobra-Armschraube (parallel zur Kurbelachse) fest und ziehen Sie die Klemmschrauben wieder fest. Wenn die Schrauben noch festgezogen werden müssen, sind die Lager möglicherweise nicht vollständig eingedrückt. Um sicherzustellen, dass sie dauerhaft eingedrück t sind, entfernen Sie die Kurbelarme vollständig und schlagen Sie das Lager mit einem geeigneten Steckschlüssel ein, der über den Lageraußenring passt, fest in das BBGehäuse (mit einem Hammer). Tun Sie dies auf beiden Seiten und bringen Sie die Kurbelarme wieder an. 

 

 

 

Mein Konto
Passwort vergessen? Konto erstellen
nach oben
Shop is in view mode
Vollversion der Webseite
Sklep internetowy Shoper Premium