zur Kasse insgesamt: 0,00 €
% SALE %
MGP MGX T1 Team Stunt Scooter | Gold
MGP MGX T1 Team Stunt Scooter | Gold

206,67 €

Standartpreis: 241,15 €

Niedrigster Preis: 229,09 €
st.
MGP Origin Team Stunt Scooter | White Red
MGP Origin Team Stunt Scooter | White Red

172,18 €

Standartpreis: 195,17 €

Niedrigster Preis: 185,41 €
st.
Tricks Skateboard | 8" Yeah
Tricks Skateboard | 8" Yeah

52,64 €

Standartpreis: 64,14 €

Niedrigster Preis: 64,14 €
MGP MGX E1 Extreme Stunt Scooter | Black
MGP MGX E1 Extreme Stunt Scooter | Black

243,45 €

Standartpreis: 264,14 €

Niedrigster Preis: 206,67 €
st.
Indo PRO Trampolin Trick Stunt Scooter | Blue
Indo PRO Trampolin Trick Stunt Scooter | Blue

97,70 €

Standartpreis: 105,52 €

Niedrigster Preis: 107,82 €
st.
Dartmoor Shine Pro 26" MTB Dirt Slope Bike Rad 2023 | Metallic Silver
Dartmoor Shine Pro 26" MTB Dirt Slope Bike Rad 2023 | Metallic Silver

1.746,90 €

Standartpreis: 2.183,68 €

Niedrigster Preis: 494,25 €
st.
Birdhouse Stage 3 Skateboard | 7.75" Armanto Green
Birdhouse Stage 3 Skateboard | 7.75" Armanto Green

68,74 €

Standartpreis: 91,72 €

Niedrigster Preis: 91,72 €
st.
Birdhouse Stage 3 Skateboard | 7.75" Armanto Purple
Birdhouse Stage 3 Skateboard | 7.75" Armanto Purple

75,40 €

Standartpreis: 91,72 €

Niedrigster Preis: 91,72 €
st.
Welches BMX-Fahrrad soll ich wählen? 0
Welches BMX-Fahrrad soll ich wählen? Blog RMDBike.

Auf was muss man beim BMX Kauf achten? 

Bevor du dich im Skatepark an Tricks heranwagst, musst du das perfekte BMX-Rad für dich auswählen.
Worauf du bei der Wahl eines BMX-Rads achten solltest und was du je nach deinen Fähigkeiten brauchst.
Das alles erfährst du hier.

Wie ist ein BMX aufgebaut?

Das BMX-Rad hat eine verstärkte und sehr vereinfachte Konstruktion, ohne Kettenschaltung. Eines der bestimmenden Merkmale eines BMX-Rads sind die Räder - entweder 20 Zoll oder 24 Zoll. Die Reifen von BMX-Rädern variieren im Profil je nach Fahrstil, für den das Rad bestimmt ist.

Welches BMX für welche Größe?

Auf dem Markt gibt es Fahrradgrößen von 12 bis 21,5 Zoll (bei uns finden Sie Fahrräder ab 16'). Die Größenverteilung ist wie folgt:

  • Für jüngere Nutzer mit einer Körpergröße von 120-150 cm wäre ein BMX mit einem 17''-18''-Rahmen ideal. Die Räder sollten 18" groß sein,
  • Wenn Sie zwischen 145-165 cm groß sind, wählen Sie einen 20''- oder 20,25''-Rahmen. Kombinieren Sie diesen mit 20"-Rädern,
  • Wenn Sie 150-175 cm groß sind, eignen sich ein 20,5"-Rahmen und 20"-Räder,
  • Wenn Sie 170-185 cm groß sind, sind ein 20,75''-21,5''-Rahmen und 20-Zoll-Laufräder für Sie geeignet.
  • Denken Sie daran, dass ein gut auf Ihre Körpergröße abgestimmtes Fahrrad eine sicherere und natürlich auch angenehmere Fahrt bedeutet.

BMX rahmen

Der Rahmen eines BMX-Rads ist viel stabiler und leichter als beispielsweise der eines MTB-Rads. Der Rahmen eines BMX-Rads besteht aus einem Hauptdreieck, das sich aus einem Sitzrohr, einem Oberrohr und einem Unterrohr zusammensetzt.

Der Rahmen in einem BMX ist das wichtigste Element. BMX-Fahrräder werden hauptsächlich aus zwei Arten von Materialien hergestellt: 

  • Hi-Ten - Kohlenstoffstahl, der ein leicht zu bearbeitendes Material ist. Die Rohre, die für den Bau eines BMX aus Hi-Ten verwendet werden, müssen dicker sein, um die erforderliche Festigkeit zu gewährleisten. Diese Stahlsorte im Rahmen ist für Anfänger geeignet. 
  • Cr-Mo - auch eine Stahlsorte, aber sehr widerstandsfähig. Sehr steif, absorbiert Vibrationen perfekt. Ein Rahmen aus diesem Material eignet sich für Fortgeschrittene.

BMX reifen:

Für BMX-Räder in voller Größe werden je nach Fahrstil Reifen mit einer Breite von 1,75" bis 2,5" verwendet. BMX-Rad-Reifen gibt es in den Größen 16", 18" und den populärsten 20", die bei Full-Size-BMX-Rädern, den sogenannten "Erwachsenen", verwendet werden. Je nach Einsatzbereich unterscheiden sie sich in der Konstruktion und der Art des Profils. Reifen, die für Park- oder Straßenfahrten konzipiert sind, haben ein niedriges Profil, um guten Grip auf Asphalt und Beton zu bieten. Off-Road-Reifen haben ein aggressiveres Profil und sind breiter als Park- oder Straßenreifen.

Fahrradlager

Werden im Allgemeinen in zwei Arten unterteilt - Kugel- und Maschinenlager. Kugellager sind eine billigere Lösung, daher ist ihre Haltbarkeit geringer. Sie werden schneller locker, was bedeutet, dass Sie sie öfter zur Reparatur bringen müssen.
Maschinenlager sind eine solider Lösung. Selbst das Auge eines Anfängers wird bemerken, dass sie sich besser drehen. Sie sind einfach zu bedienen, so dass Sie sie ohne Probleme selbst austauschen können. Sie benötigen keine Wartung, Sie ersetzen sie einfach durch neue, wenn sie abgenutzt sind.

Wie viel wiegt ein bmx

Auf diese Frage gibt es keine endgültige Antwort. Das Gewicht eines BMX-Rads hängt von vielen Faktoren ab, z. B. von der Größe des Rahmens, dem Material, aus dem er gefertigt ist, und den Komponenten. Im Durchschnitt wiegen BMX-Räder etwa 10-12 kg. Es gibt aber auch BMX-Räder, die bis zu 16 kg wiegen.

BMX Pegs

Sie gehören nicht zur Grundausstattung, sind aber ein nützlicher Teil eines BMX-Rads.
Pegs sind Stahl- oder Aluminiumzylinder, die an der Achse des Fahrrads, vorne und/oder hinten an einer oder beiden Seiten der Räder befestigt werden. Mit Pegs kann man an Handläufen oder Boxen schleifen.
Es gibt keine Fehler in der Übersetzung. Der Satz “Sie gehören nicht zur Grundausstattung, sind aber ein nützlicher Teil eines BMX-Rads” ist korrekt übersetzt.

Fahrrad kurbel

BMX-Räder haben in der Regel eine einteilige Kurbel. Ein solcher Mechanismus gehört zwar nicht zu den komplexesten, zeichnet sich dafür aber durch hohe Festigkeit und Zuverlässigkeit aus. Kurbelgrößen von 170 mm, 172,5 mm und 175 mm sind die gängigsten. Der gesamte Größenbereich reicht von 165 mm bis 180 mm, abgestuft in 2,5 mm-Schritten. Dieser Parameter stellt die eigentliche Größe der Kurbel dar und ist ebenso wichtig wie die Rahmengröße oder die Brückenlänge. 

Rotoren

Der Rotor an einem BMX-Rad ermöglicht eine Drehung des Lenkers um 360 Grad. Nicht jedes BMX-Rad kann mit einem Rotor ausgestattet werden, noch gehört er zur Grundausstattung eines jeden Rades.   Der BMX-Rotor ermöglicht eine Drehung des Lenkers um 360°, wenn er montiert ist. 

Barends

Barends an BMX-Fahrrädern sind Elemente, die in die Enden der Lenker eingepresst oder auf diese aufgesetzt werden. Neben ihrem ästhetischen Wert dienen sie in erster Linie dazu, den Benutzer vor Verletzungen durch die scharfen Kanten der Enden zu schützen und zusätzlich den Lenker vor Beschädigungen bei Stürzen des Fahrrads zu bewahren. 

Griffe

Griffe an einem BMX-Rad sind Komponenten, die für einen guten Halt und Komfort beim Fahren sorgen, die Hände vor Schürfwunden schützen und verhindern, dass das Rad bei Tricks abrutscht. 

Empfohlene BMX-Räder:

BMX für Anfänger:

BMX-Rad für fortgeschrittene Fahrer:

Kommentare posten (0)

Mein Konto
Passwort vergessen? Konto erstellen
nach oben
Shoper Premium Online-Shop Grafikstil und Anwendungen ShopGadget
Shop is in view mode
Vollversion der Webseite
Sklep internetowy Shoper Premium